Eine neue Küche: Geplant, geprüft, gekauft

Nach drei Monaten Wartezeit ist nun endlich unsere neue Küche da, und wir, sprich: mein Mann und ich, sind es zufrieden. Allerdings nicht zu 100 Prozent, es gibt eben immer ein paar Kleinigkeiten, die wir zum einen heute etwas anders entschieden hätten, zum anderen besteht zwischen Zeichnung und Umsetzung doch immer noch ein kleiner Unterschied….

Antworten auf Kinderfragen: Was macht man eigentlich als Journalistin?

Die große Tochter von Susanne, die unter „ich lebe jetzt“ bloggt, möchte gerne mehr wissen über interessante Berufe und hat der bezaubernden Sévérine einige Fragen gestellt. Die Antworten darauf sind hier verbloggt, und ich fand das sehr spannend, denn obwohl Sévérine und ich in sehr ähnlichen Bereichen unterwegs sind, fiel mir etwas auf: Erzähl! *holt…

Nach der Bundestagswahl: Was mich tierisch aufregt

Die Wahl zum Deutschen Bundestag ist schon eine Weile Geschichte, aber ich gebe zu: Mich beschäftigt das Ergebnis und vor allem das Echo darauf immer noch sehr. Mich treiben da solche Sachen um: Der Umgang der Kanzlerin mit dem Wahlergebnis. Der Umgang vieler Leute – vor allem in den sozialen Medien – mit jenen, die…

Digital Zähne putzen? Einfach elektrisch reicht.

Wer mich ein wenig kennt, weiß um meinen Faible für Zähne. Heute, am Tag der Zahngesundheit, gilt das natürlich besonders. Ich habe in den vergangenen Jahren die etwas seltsame Angewohnheit entwickelt, Leuten als erstes auf die Zähne zu schauen, wenn ich ihnen begegne. Das passiert ganz unwillkürlich, und manchmal mag ich mich dafür nicht besonders,…

Frauen in der Gesellschaft: Für eine Perestroika im Kopf

Ich war eine Abiturientin, als Michail Gorbatschow Generalsekretär der KPdSU wurde und mit seinen Prinzipien „Glasnost“ und „Perestroika“ (Offenheit und Umgestaltung) anfing, sein Land in ein neues Zeitalter zu führen. Diese beiden Begriffe haben meine politische Haltung sehr geprägt. Mir fiel inbesondere der letztgenannte Begriff wieder ein, da ich in der jüngeren Vergangenheit viele Diskussionen…

Twitter-Poesiealbum (34)

Wer glücklich ist, sucht nicht rund um die Uhr Bestätigung im Internet. — Mrs.Bulldog (@MrsBulli) July 24, 2016 In einer Welt, in der alle perfekt sein wollen, beeindruckt nichts mehr, als ein Mensch der aufsteht und sagt: "Tut mir leid. Mein Fehler!". — FrauXausY (@FrauXausY) August 18, 2017 Hinter jedem Mann der betont, in der…