Der HSV beim BVB: hinten solide, vorne sträflich

Gegen keine Mannschaft hat Borussia Dortmund so oft gespielt wie gegen den HSV. Gegen keine Mannschaft haben die Borussen mehr Tore geschossen als gegen den HSV, allerdings auch von keinem mehr Gegentreffer bekommen. Eine Zeit lang war der HSV sogar so etwas wie der Angstgegner des BVB, es ist erst fünf Jahre her, als 2x…

Freitags-Füller (6)

1. Wenn ich könnte, würde ich einige Lehrer meiner Grundschule mal etwas mehr als fester streicheln.* 2. Mein Lieblingsessen sind derzeit alle möglichen Variationen Salat, gerne auch mit Couscous. 3. Mein Leben wäre einfacher, wenn ich vieles viel weniger an mich heran ließe. 4. Einen leckeren Tee zu trinken und dazu das aktuelle Magazin von…

„Das diskutiere ich nicht mit Ihnen!“

Hätte ich über diesen Satz, den mir eine Grundschullehrerin um die Ohren gehauen hat, vor zwei oder vier Tagen geschrieben – es wäre ein fürchterlicher, vielleicht sogar beleidigender Rant geworden. Heute bin ich ein wenig ruhiger, reflektierter, doch es bleibt schwierig. Es geht um die Kommunikation mit Lehrern, ganz besonders mit GrundschullehrerInnen. Dabei ist der…

Küchenstudio Meda: Verkaufen hui, Service pfui

Im vergangenen Jahr haben wir die Neumöblierung unserer Küche zu unserem Projekt gemacht. Wir haben das generalstabsmäßig geplant und waren schon ein wenig stolz auf uns, am Ende eine Küche gefunden zu haben, die zu unseren Anforderungen passte und uns einfach auch gefiel. Wir waren ehrlich angetan von dem Küchenberater bei Meda, der sich viel…

Es ist nicht alles doof

Eigentlich bin ich ja eine starke Person. Doch manchmal haut es eben auch selbstbewusste, strukturierte und klar orientierte Frauen aus den Socken. Gestern passierte mir das: Es gibt Tage, die ich* aus dem Kalender am liebsten streichen will. Heute war so einer.#migräne #Kinderstress #allesdoof * geht zum Heulen in die Wanne — Die Unerbrittliche (@MrsCgn)…

Die Energie aus 2017 einfach in das Jahr 2018 mitnehmen

Am Ende eines Jahres ist es ja Brauch, dasselbe noch einmal gedanklich Revue passieren zu lassen und daraus für sich selbst ein paar Ableitungen für das kommende Jahr zu bilden. Was war gut, was nicht? Was möchte ich besser machen, was vielleicht lassen? In welcher Umgebung möchte ich mich stärker/öfter bewegen, welche meiden? Was ist…