Testspiel der deutschen N11: Fußballerlebnis ohne Emotionen

Durch etwas kuriose Umstände* bin ich zu einer Eintrittskarte zum Testspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen Frankreich hier in Köln gekommen. Ich war noch nie live bei einem N11-Spiel, insofern freute ich mich ehrlich darauf und zog mir sogar mein Trikot unter die dicke Jacke. Doch das ganze Unternehmen gestaltete sich völlig anders als erwartet. Zunächst…

Freitags-Füller (4)

1. Wenn ich könnte, würde ich die Bildungspolitik radikal ändern. Ich finde da so dermaßen viel falsch, dass es mit dem Drehen an zig kleinen Schräubchen einfach nicht getan wäre. 2. Pfefferkuchen werden demnächst zu meiner Lieblingssüßigkeit. 3. Mein Leben wäre einfacher, wenn die Pubertät durch die Kind-wird-mit-großer-Leichtigkeit-erwachsen-Phase ersetzt werden würde. 4. Eine Zeitschrift zu…

Unterwegs im „wilden Osten“

Aufmerksame Leser dieses Blogs werden es wissen: Ich lebe zwar in Köln, stamme aber aus dem Nordosten der Republik. Dort leben noch meine Eltern, Freunde und Verwandte. Ein runder Geburtstag einer engen Freundin führte uns mal wieder in diese Richtung, und wir nutzten die Gelegenheit, nicht einfach zu dieser Feier zu fahren, sondern eine kleine…

Finanzielle Abhängigkeiten – ein Zwischenruf

Gestern Abend wurde ich durch einen Tweet auf einen Beitrag aufmerksam, der auf die Gefahren des Verlustes der (finanziellen) Unabhängigkeit bei Frauen hinweist und vor allem Ratschläge erteilt, wie sich Frauen in dieser Hinsicht am besten verhalten sollten. LESEN! Und machen. Alles, was sie sagt. Alles. https://t.co/5ALzWvrzd6 — Pia Ziefle (@FrauZiefle) October 26, 2017 Ich…

Eine neue Küche: Geplant, geprüft, gekauft

Nach drei Monaten Wartezeit ist nun endlich unsere neue Küche da, und wir, sprich: mein Mann und ich, sind es zufrieden. Allerdings nicht zu 100 Prozent, es gibt eben immer ein paar Kleinigkeiten, die wir zum einen heute etwas anders entschieden hätten, zum anderen besteht zwischen Zeichnung und Umsetzung doch immer noch ein kleiner Unterschied….

Antworten auf Kinderfragen: Was macht man eigentlich als Journalistin?

Die große Tochter von Susanne, die unter „ich lebe jetzt“ bloggt, möchte gerne mehr wissen über interessante Berufe und hat der bezaubernden Sévérine einige Fragen gestellt. Die Antworten darauf sind hier verbloggt, und ich fand das sehr spannend, denn obwohl Sévérine und ich in sehr ähnlichen Bereichen unterwegs sind, fiel mir etwas auf: Erzähl! *holt…