Die andere Version des Blogstöckchens

Die geschätzte Séverine hat mich in ihrem Blog  für den OneLovelyBlogAward nominiert, Danke vielmals!

Worum geht es?
  • Verlinke die Person, die Dich nominiert hat.
  • Blogge die Regeln und zeige den Award.
  • Veröffentliche 7 Fakten über Dich.
  • Nominiere 15 7 Blogger und teile ihnen die Nominierung mit (sieben reichen definitiv!)

Hier also 7 Fakten über mich

1) Viele kennen mich als großen Fußball-Fan. Als HSV-Fan. Ich bin aber ganz allgemein ein Sport-Fan: So fing ich schon früh an, verschiedene Veranstaltungen im TV oder sogar live zu verfolgen: die Vierschanzentournee, die Friedensfahrt, Leichtathletik-Wettkämpfe (u.a. vor Ort in Götzis das Mehrkampfmeeting), Handball (mit der Schulklasse beim Frauenturnier in meiner Heimatstadt), Eiskunstlaufen (u.a. live in Prag), Fußball-Oberliga, Speedway (!), Tennis (live WTC in Düsseldorf) … Natürlich glühte der Fernseher zu Olympischen Spielen oder ausgewählten Weltmeisterschaften. Heute schaue ich auch solche Sportarten wie Snooker, Curling und Golf. Ich mag’s einfach.

2) Ich wollte als junge Frau eigentlich nie Kinder. In meinen Semesterferien hatte ich bei Verwandten in München zwei Mädchen im Alter von 4 und 6 Jahren beaufsichtigt. In meinen Augen waren die null erzogen (damals war antiautoritär schwer angesagt), es war die Hölle. Also wusste ich: DAS tu ich mir niemals an. Dass es anders kam und ich das absolut klasse finde, lag und liegt an meinem Mann – und heute natürlich auch an den beiden reizenden jungen Damen selbst. Ein Leben ohne sie? Undenkbar!

3) Ich bin kein Mensch, den es in die Ferne zieht. Mir berichten immer so viele, wo sie alles waren und wohin ich doch auch mal dringend .. nein. Nicht mein Ding. Ich bin beruflich durch Europa gereist, reicht. Ausnahmen bestätigen jedoch die Regel: Ich war sehr gerne auf Hawaii (jederzeit gerne wieder), und ich möchte unbedingt mal nach Schweden. Ins ABBA-Land. Dafür lerne ich jetzt auch die Sprache – Jag älskar det. So.

4) Was einige schon wissen und beruflich bedingt ist: Ich schaue Menschen, denen ich begegne, unwillkürlich zuerst auf die Zähne. Mir ist das häufig unangenehm, und ich konzentriere mich dann schnell auf andere Dinge, aber der erste Impuls ist so. Inzwischen habe ich damit sogar die Familie angesteckt.

5) Ich habe eine Schwäche für Pralinen, die Alkohol enthalten. Mit „Edlen Tropfen in Nuss“ kann man mir immer eine Freude machen. (tatsächlich kaufe ich die so ca. 4x im Jahr)

6) Ich liebe schöne Schuhe. Und gebe dafür manchmal auch viel Geld aus.

7) Ich bin ein guter Zuhörer. Ein ausdauernder. Und ich merke mir bestimmte Dinge, vor allem Namen von Verwandten. Ich sach nur: Pfirsichkind.

Und hier meine Nominierungen, diesmal auch mit drei männlichen Bloggern, um mal aus dieser Mami-Bubble rauszukommen und in der Hoffnung, dass sie diesen kleinen Spaß mitmachen:

Trapper Doc Seitenberg

Curi0us

Sven mit seinen Zwergenwerken

Mamamotzt

Julia mit Juna im Netz

Katharina mit Mama hat jetzt keine Zeit

seidmalnetter

Nachtrag, 9. Oktober

Ich bin ja fasziniert, dass auch Männer bzw. Frauen außerhalb der Mami-Sphäre an dieser eigentlich kettenbriefartigen, aber doch sehr nett gemeinten Aktion mitmachen. Danke Euch. Um dies zu würdigen und auch auszudrücken, dass ich all das gerne gelesen habe, verlinke ich diese Beiträge hier mit der warmen Empfehlung, doch mal draufzuklicken:

Von mir nominiert und prompt reagiert: Den erwartet ausführlichen Beitrag von meinem Freund Trapper, wie ich HSVer, gibt es hier.

„LiliMoosmann“, Fußball-, aber nicht HSV-Fan, hat sich auf des Trappers Nominierung hin ebenfalls beteiligt, witzig geschrieben. Zu lesen hier.

Der von mir nominierte Sven, ein HSVer, hat hier ein paar Gedanken aufgeschrieben, erstaunlicherweise nicht in Reimform, dabei macht er das so toll.

Thomas, Golfer und auch HSVer, hat sich hier sehr ausführlich geäußert. Wie ich finde: unterhaltsam geschrieben, zumal er auch so herrlich im Stock-Bild bleibt …

Datt „Mammamotzt“ aus Niedersachsen, nicht wirklich fußballaffin, dennoch (!) eine Frau mit Esprit, Charme und drei Kindern, hat hier mein Stöckchen aufgegriffen – wunderbar!

Advertisements

Hier ist Platz für Ihre / Deine Gedanken

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s