Wenn einem Gutes widerfährt …

… ist das mal einen schriftlichen Gedanken wert.  Auch wenn das ausnahmsweise mal nur staccatoweise ist, weil es einfach darum geht, diese Momente, die ja noch viel mehr umfassen als Gedanken, ein bisschen festzuhalten und zu konservieren.  Es geht mir gerade gut, wirklich gut, denn: Mein Herzensverein HSV hat die Klasse ohne Relegation gehalten. Diesen…

„Embrace“ und andere Frauenfragen

Ich kenne das Gefühl sehr gut, sich im eigenen Körper nicht wohlzufühlen. Aus verschiedenen Gründen, die gar nicht so wichtig sind. Viel wichtiger ist, dass ich seit dem Film „embrace“ weiß, dass ich, wie viele andere auch, mich von einem Frauenbild habe beeinflussen lassen, dem ich allein aufgrund meiner Körperhöhe nicht entsprechen kann. Ich ärgere…

Hurra! Wir leben noch. Mit dem HSV auf Achterbahnfahrt.

Was für eine Erleichterung, was für ein Wahnsinn. Durch ein 2-1 gegen den VfL Wolfsburg gelang dem Herzensverein der direkte Klassenerhalt. Ich war nach dem Spiel fix und fertig, und ich habe mich ehrlich gefreut. Vor allem für die Fans vor Ort, deren aufgestaute Emotionen sich einfach den Raum nahmen, den es dafür manchmal braucht….

HSV bald abgestiegen, aber: It ain’t over ’til it’s over.

Was habe ich rumgepöbelt! Was ich habe geklagt und geschimpft! Was habe ich mich aufgeregt! Ich fürchte, so hat das Tochterkind 1 seine Mutter noch nie erlebt. Und wie hilflos kam ich mir vor. Wie zutiefst verdrossen ich war. Ich wusste kaum, wohin mit meiner Wut. Ja, ich war gestern in Hamburg beim Spiel des…

Wenn das Wort Vereinbarkeit nur noch ermüdet …

Seit etwa einer Woche gehe ich „schwanger“ mit einem Thema, das zu einem wurde, weil ich irgendwie zu oft auf Links geklickt habe, die mich zu Texten führten, die immer wieder das Gleiche sagen und mich daher einfach nur ermüden. Es wurde für mich zum Thema, weil es Dauerthema in Medien und da vor allem…

Resignation in den Social Media – ein Gastbeitrag

Nachfolgender Beitrag stammt von @herzteddy . Sie hat kein eigenes Blog, doch ihr brennt in Sachen Social Media etwas sehr auf der Seele. Gerne schaffe ich hier Platz für ihre Gedanken: Neulich scrollte ich mich während einer Datensicherung und dem Kaffee 3.0 nur kurz durch Twitter, blieb an diesem Blogbeitrag hängen und konnte mich dem…