Warum mich Legenden-Interviews beim HSV misstrauisch machen

Felix Magath und Holger Hieronymus, beide Mitglied der HSV-Mannschaft, die 1983 die Championsleague (auch wenn sie da noch nicht so hieß) für den HSV gewannen und natürlich die Helden meiner Kindheit sind, haben dem NDR jeweils ein Interview gegeben. Gegen das, was sie darin sagen, ist nur schwerlich Widerspruch möglich, allerdings waren da jetzt m.E….

Werden die Menschen immer gleichgültiger?

Neulich war ich beim Friseur. Ich gehe dafür in einen bestimmten Laden in unserem Veedel. Samstags ist es wichtig, ein paar Minuten vor der Öffnungszeit da zu sein, um nicht zu lange auf der Wartebank zu sitzen, denn: Samstags wird’s voll, wenn es am Monatsanfang ist, noch voller, es gab ja Geld. Wir waren also…

Köstliches aus dem Osten der Republik

Wir haben mal wieder Urlaub weiter östlich von hier gemacht und – na klar – eingekauft*. Jedes Mal, wenn wir in die neuen Bundesländer reisen, freuen wir uns darauf, Produkte zu erwerben, die es hier entweder gar nicht gibt oder die hier nur sehr schwer zu bekommen sind. Natürlich lässt sich heute alles bestellen, aber…

Texte zum Lesen, Verstehen und Nachdenken

Schule, Familie, Politik und Fußball – es gab in der jüngeren Zeit einige Dinge, die mich auf-, aber eben auch anregten. Zum Weiterlesen, zum Nachdenken. Ich will das hier für mich einmal festhalten. Los geht es mit ein wenig Bildungspolitik. Via Twitter wurde ich auf diesen Beitrag auf ZEIT online aufmerksam. Es geht um eine…

Wo ist Be(h)le(k)? oder: Schnee, der am Treudelberg fällt

Nachdem sich gestern das nach Belek verlagerte Trainingslager als Ente entpuppt hatte, verfolge ich nun mit einer Mischung aus frecher Neugier und versteckter Scham die weiteren Ereignisse um den HSV in Hamburg. Da ich aufgrund anderer Verpflichtungen nicht persönlich vor Ort investigativ recherchieren kann, hat diese verantwortungsvolle Aufgabe mein kompetenter Hamburger Korrespondent, dessen Name nicht…

Der HSV – nichts scheint unmöglich zu sein

Wenn es auf der Welt schon sonst nicht viel zu lachen gibt, dann braucht man sich nur ein wenig bei HSV-Fans in den Social Media umzuschauen – da gelingt es mit etwas Humor regelmäßig, die Laune zu heben. Heute war so ein Tag. Angefangen hat alles mit einer Nachricht in einer Whatsapp-Gruppe. Ein Freund, dessen…