Ausbildung, Wertbildung, Einbildung – Denkarium (9)

Mich ärgert ein wenig, dass ich in diesem Jahr noch keine Bücher gelesen habe (und was ich unbedingt ändern möchte), dafür aber auffallend viele Texte – in Zeitschriften, im Netz, in Blogs. Ganz oft beschäftigen mich diese länger, als mir manchmal lieb ist, aber offensichtlich treffen sie bei mir einen Nerv. Nun denn: Die @LadySparfuxx…

Texte anderer: Von Bindungen, Bildung und Bloggern

Aus weniger schönen Gründen hatte ich jüngst Gelegenheit, viel zu lesen, darüber ein wenig zu sinnieren, und ich habe wirklich wieder viel gelernt. Die interessantesten Texte stelle hier hier gerne vor. Wenn wir über Gleichberechtigung reden, sind wir sehr schnell beim Thema Familie und Vereinbarkeit des Jobs mit derselben. In vielen Artikeln wird statistisch nachgewiesen,…

Schule gestern und heute: nicht besser, sondern anders

Wenn man ein Kind oder auch mehrere im schulpflichtigen Alter hat, wird man, ohne es zu wollen, mit der eigenen Schulzeit konfrontiert. Im Kopf drängen sich Vergleiche zur eigenen Schulzeit geradezu auf. Das ist leider nicht immer hilfreich für die Kinder und die Familiensituation. Dennoch: Ich beobachte bei Eltern und auch beim eigenen K1, das…