Maximal mittelmäßig: „Tote Mädchen lügen nicht“

Eine Premiere hier in meinem Blog! Ich muss sie loswerden, meine Meinung zum Buch „Tote Mädchen lügen nicht“ von Jay Asher.  Das Buch erschien zuerst 2007 in den USA und ist in Deutschland sehr erfolgreich gewesen, es stand lange weit oben in der Spiegel-Bestseller-Liste. Ich habe es als Taschenbuch-Ausgabe innerhalb von zwei Tagen durchgelesen und…