Fußballberichterstattung: Warum unabhängige Blogger wichtiger werden

Der Bundesliga-Fußball macht gerade Pause, auch wenn die derzeit stattfindenden Testspiele langsam wieder Appetit machen (könnten). Doch es verschafft mir die Zeit, mich einem Thema zu nähern, das ich schon länger mit mir herumtrage: Es geht darum, dass ich mehr denn je den Eindruck gewinne, dass die Berichterstattung der klassischen Medien (also Rundfunk, Fernsehen und…

Irritationen

Kinder haben es gut: Wenn ihnen etwas missfällt, sie etwas komisch oder auch wirklich mal doof finden, dann sagen sie das einfach so. Und es ist auch in Ordnung. Von Erwachsenen wird erwartet, erst einmal tief Luft zu holen, nachzudenken und dann vorsichtig etwas zu sagen, etwas wie: Ich bin irritiert. Also schön. Ich hülle…

Blogs: privat oder kommerziell? Plädoyer für eine Entscheidung

Die Damen und Herren von Top-Elternblogs haben eine Blogparade gestartet: Es geht um die Frage, ob Werbung in Form von Produkttests o.ä. auf privaten Blogs, hier: Mama-, Papa- und Elternblogs, okay oder eben nicht okay sind. Meine Meinung dazu ist klar: Ich plädiere dafür, dass sich in diesem (für mich klar privaten) Bereich die Blogger…