Sie wollten es einfach mehr: Der HSV schlägt den Effzeh

Es ist etwas fünf Monate her, da der HSV hier in Köln zu Gast war und mächtig verhauen wurde. Drei Tore schenkte Modeste dem René Adler ein, der HSV blamierte sich bis auf die Knochen, und ich sprach danach von einem Spiel der ungezählten Missverständnisse. Es war insgesamt eine grausige Hinrunde des HSV, in der…

Der HSV verliert in Köln: Irgendwie alles ein großes Missverständnis

Da kann ich vom Kopf her noch so klar Kritik üben und dem Abstieg ins Auge sehen: Wenn der HSV nach Köln kommt, werde ich zum leidenschaftlichen Fan und gehe selbstverständlich ins Stadion. Dort wurde ich Zeuge eines Spiels, bei dem ich das Gefühl hatte, dass das alles nur ein großes Missverständnis sein kann: Der…

Talk of Champions

Es läuft das CL-Spiel Bayern gegen Juventus. Es steht 1-2.  M: Der HSV wäre froh, wenn er da überhaupt mitspielen könnte.  Ich: Haben wir schon. Wie oft war der Effzeh doch gleich dabei? M: Wann war denn das letzte Mal beim HSV? 1887? Das Sofa-Kissen fliegt. Und auch sonst sind wir ein ganz normales Paar….

Es ist nicht nur der Fußball an sich

Mein Herzensverein, der HSV, war zu Gast in Köln, und ich war dabei. Es war von Anfang an klar, dass ich dieses Heim-Auswärts-Spiel live würde mitverfolgen, ich habe mich sehr darauf gefreut. Das End-Ergebnis des Spiels war mit 1-2 aus HSV-Sicht nicht so doll (mehr dazu lässt sich in der HSV-Arena nachlesen, Nachtrag: Empfehlenswert auch…