Freitags-Füller (2)

Wenn ich könnte, würde ich Dietmar Beiersdorfer entlassen. Sofort.  „Manchmal muss es einfach raus“ ist zur Zeit mein Lieblingsspruch. Mein Leben wäre einfacher oder besser: erträglicher, wenn ich nicht Fan des HSV wäre. Das 2-1 des HSV gegen den KSC vom 1.6.2015 noch einmal zu sehen, ist eine schöne Art den Tag zu beenden. Auf…

Ich, der HSV-Fan – zwischen Herz und Hirn

Ich bin immer noch erleichtert ob des geglückten Klassenerhalts – ja, da war sehr viel Glück im Spiel, von dem ich dachte, dass es mein Herzensverein HSV nun doch mal aufgebraucht hätte. Mich haben die 120 Minuten in Karlsruhe total geflasht, was vor allem daran lag, dass ich inmitten von unfassbar leidenschaftlichen Fans stand, die…

Am Ende des Tages ist es nur Fußball. Von wegen.

Mein Mann hat es nicht leicht mit mir: Verheiratet mit einem leidenschaftlichen HSV-Fan, der eine Ansprache zu Zeiten, wenn der Verein spielt, verweigert; ein Fan, der gerne zu Spielen ins Stadion geht oder sich mit HSVern in der Fankneipe trifft; ein Fan, der mitfiebert, mitlacht und eben auch mitweint; ein Fan, der sich im Verein…

Auf dem Weg mit dem HSV – wohin?

Vor kurzem fragte mich Erik Griephan, ob ich ihm für einen Beitrag bei Blog-trifft-Ball einige Fragen zum HSV beantworten würde. Mich erreichten diese Fragen am 24. April, also vor dem Spiel gegen Augsburg. Ich habe sie ganz ehrlich und frei heraus beantwortet und wurde von den Tatsachen – zumindest teilweise – eingeholt. Manch eine/einer haben…

Ich bin HSV-Fan. Und es tut einfach weh.

Seit mehr als 30 Jahren bin ich Fan des Hamburger Sport-Vereins. Als solcher habe ich mich in den vergangenen Jahren an einiges gewöhnt, ausgemacht hat es mir aber immer etwas – Gleichgültigkeit ist mir in Sachen HSV wirklich fremd. Als Bundesligadino hat der Verein etwas zu verteidigen, es geht um etwas, es ist nicht egal,…

Wenn Fans eines Vereins zu Gegnern werden

Wer mich kennt bzw. hier das „Über mich“ gelesen hat, weiß: Ich bin HSV-Fan. Seit gefühlt ewigen Zeiten. Und genau das ist momentan wirklich nur schwer auszuhalten. Nicht nur, dass sportlich extrem viel auf dem Spiel steht (hält der HSV die Klasse oder nicht?), nein, die für den 25. Mai angesetzte Mitgliederversammlung wirft ihre Schatten…