Resignation in den Social Media – ein Gastbeitrag

Nachfolgender Beitrag stammt von @herzteddy . Sie hat kein eigenes Blog, doch ihr brennt in Sachen Social Media etwas sehr auf der Seele. Gerne schaffe ich hier Platz für ihre Gedanken: Neulich scrollte ich mich während einer Datensicherung und dem Kaffee 3.0 nur kurz durch Twitter, blieb an diesem Blogbeitrag hängen und konnte mich dem…

Feminismusdebatte: Unbequemlichkeit inklusive

Eigentlich soll man ja mit-, statt übereinander reden. Und eigentlich sollte es um Inhalte statt um das „Wie diskutieren wir diese Inhalte“ gehen. Aber Inhalte kommen im Grunde, so meine Erfahrung, nicht ohne das „Wie-kommuniziere-ich-diese“ aus. Weil wir eben Menschen, keine Maschinen sind, die wir mit Informationen füttern und neue Informationen herausbekommen. Denn das, was…

Huch. Ich bin eine Feministin.

Ich habe mir vor kurzem das Buch „Stand up“ von Julia Korbik gekauft. Ich gebe zu, dass es ein komisches Gefühl ist, von einer deutlich jüngeren Frau erklärt zu bekommen, was sich denn genau hinter diesem großen Wort „Feminismus“ verbirgt. Ich meine das sehr positiv, denn ich gehöre in dieser Sache wohl zu jenen, die…