Der HSV gewinnt gegen den VfB – mein kleines Twitter-Relive

2. Spieltag der Fußball-Bundesliga: Hamburger Sport-Verein gegen den VfB Stuttgart. Aus diesem Anlass haben die Kinder das hier auf unseren Hof gemalt: Hier @HSV : Beste Grüße zum Spiel gegen den VfB aus Köln! #HSVVFB pic.twitter.com/p2Uy9FGpyL — MrsCgn (@MrsCgn) August 22, 2015 Die Vorberichterstattung auf Sky ist eine Katastrophe, eigentlich wie immer, wenn es um…

Die Ich-Kultur, seine Meinung zu sagen

Nie war es so leicht, die eigene Meinung einem großen Publikum mitzuteilen. Ich kenne da noch ganz andere Zeiten: Wenn ich mich vor versammelter Schülerschaft aufregen wollte, brauchte ich dazu noch eine Wandzeitung, dem Vorläufer der Schülerzeitung. Während des Studiums wurden Flugblatt-ähnliche Zettel verteilt, und die Mund-zu-Mund-Propaganda funktionierte – am besten in der morgendlichen Straßenbahn…

Und es ist Sommer …

… nicht das erste Mal in meinem Leben, aber irgendwie zieht er sich in diesem Jahr: Insgesamt sechs Wochen Schulferien – ich werde noch wahnsinnig. #ausgruenden — MrsCgn (@MrsCgn) July 31, 2015 Die Kinder haben sechs Wochen Ferien, wir Eltern aber nur zwei Wochen Urlaub (auch noch versetzt), das war und ist noch eine echte…

Lesen statt schreiben – interessante Links

Vor kurzem zitierte ich in einem meiner Blogposts aus einem Interview mit Hannah Arendt, die darin sagte, nur deshalb zu schreiben, um zu behalten, woran sie einmal gedacht hatte. Ich halte hier gelegentlich fest, welche Themen mich fesselten und welche Texte ich dazu besonders interessiert gelesen habe. Heute wieder ein kleine Auswahl. Was Frauen bewegt…

Unkontrolliert, unglaublich, unverstanden – mein HSV

Ein Tag zum Niemals-Vergessen – so lässt sich der 1. Juni 2015 für mich beschreiben. Ich war live dabei, als der HSV sein gefühlt 20. „Leben“ eingesetzt hat, um nicht abzusteigen. Es war Hölle und Himmel innerhalb von einer Stunde. Ich hatte nach dem 1-0 durch den KSC meinen Glauben verloren, ich war der Meinung:…

Am Ende des Tages ist es nur Fußball. Von wegen.

Mein Mann hat es nicht leicht mit mir: Verheiratet mit einem leidenschaftlichen HSV-Fan, der eine Ansprache zu Zeiten, wenn der Verein spielt, verweigert; ein Fan, der gerne zu Spielen ins Stadion geht oder sich mit HSVern in der Fankneipe trifft; ein Fan, der mitfiebert, mitlacht und eben auch mitweint; ein Fan, der sich im Verein…