Vorbei der Mutter größtes Ärgernis* – die Grundschulzeit der Kinder

Vorgestern war der letzte Schultag der jüngeren Tochter in der Grundschule, und ich gebe es zu: Ich habe drei Kreuze gemacht. Grundschule endlich geschafft. Nie mehr Schreiben nach Hören, nie mehr "wir dürfen nicht laut vorlesen lassen, weil es die Gefühle anderer verletzen könnte", nie mehr Diskussionen mit Lehrern, die ihre eigenen Bewertungsmaßstäbe nicht erklären…

Dieses Schulsystem schafft mich

Seit einiger Zeit gehe ich mit diesem Thema schwanger. Schule und die Menschen darin. Dieses System, gegen das sich als Mutter so richtig gar nichts ausrichten lässt, auch wenn man gute Argumente hat. Diese Mühle, die Menschen verschleißt, die es können und ehrlich gut meinen. Diese Ohnmacht, diese Hilflosigkeit betrübt und erzürnt mich. Ich weiß…

Nicht auf das Schulsystem, auf die Menschen darin kommt es an

Wenn es um Fragen zum Thema Schule und Lehrer geht, fühle ich mich getriggert, und die liebe Mama notes hat das mal wieder mit einem Blogpost geschafft. Sie hadert darin sehr mit dem Schulsystem hier in NRW. Dazu hat sie eine Blogparade ins Leben gerufen. Da ich mich aber hier schon einmal mit der Grundschule…

Ist Grundschule jetzt ein Spa?

Ich freue mich, mein K2 in einer anderen Grundschule angemeldet zu haben als K1. Sie liegt näher als die andere Schule, viele Freunde von K2 werden dort auch hingehen, der Schulleiter macht einen patenten Eindruck und spricht nettes Kölsch. An den Türen steht „trecke“ und „dräue“. Die Soz-Päd. ist eine wirklich nette Frau, sie kann…

Grundschule – kein Kindergarten in anderen Räumen

Auf Twitter gibt es unter Müttern regelmäßig wiederkehrende Themen, weil jede sich zu unterschiedlichen Zeitpunkten damit konfrontiert sieht: Kinderwunsch, Schwangerschaft, Geburt, Kindergarten, Schule usw. Ich fing während meiner ersten Schwangerschaft an, Internetforen zu Mütterthemen aufzusuchen und mich einzubringen. Ich fand das zum damaligen Zeitpunkt (eben so als Erstmutter) sehr hilfreich und habe viele Hinweise und…