Was mich aufregt, was mich freut

Es gibt Phasen in meinem Leben, in denen ich vieles um mich herum ganz besonders intensiv wahrnehme. Das sind mitunter ganz banale Dinge wie eine Farbe, die mich ständig anspringt, ein Song, der mir nicht mehr aus dem Kopf geht, ein Geruch, der nicht aus der Nase zu bekommen ist, was fein oder auch fies…

Twitter-Poesiealbum (8)

Um sich heutzutage von der Menge abzuheben hilft nur besonders gute Qualität oder Auffälligkeit. Auffälligkeit scheint leichter zu sein. — Pipapoet™ (@kermitnrw) September 27, 2015 Wenn ich jemandem entfolge, erkläre ich ihn nicht offiziell zum Feind. So denken nur Kinder. — Schisslaweng (@Schisslaweng) September 27, 2015 https://twitter.com/Weyerann/status/647431161233448960 Warum ist eigentlich immer der andere 'die bessere…