Zum Muttertag: Große Entscheidungen statt kleiner Zugeständnisse

Als Mutter kenne ich es nur zu gut: Die Kinder bringen aus dem Kindergarten bzw inzwischen aus der Schule Selbstgebasteltes mit und überreichen es am zweiten Mai-Sonntag jedes Jahres feierlich am Frühstückstisch oder schon am Bett. Sie versichern mir, ich sei die beste Mama der Welt, und überhaupt sei alles ganz toll. Als gebürtige Ossi-Frau…

Selbstbestimmung der Frau konsequent zu Ende denken

Es gibt die These, dass wir in unserem Willen gar nicht wirklich frei sind. Der Hirnforscher Gerhard Roth wird in einem Feature des Deutschlandfunks mit seiner Idee von der „notwendigen Illusion des freien Willens“ zitiert – ein für mich sehr nachvollziehbares Konzept. Denn, so Roth: Und dem einen fallen eben viele Alternativen ein, dem anderen…

Diese Nachbarn …

Schon öfter erwähnte ich Freunden gegenüber, dass ich mit zunehmendem Alter immer unsozialer werde. Damit meine ich, bewusst die Gesellschaft von Menschen zu meiden, die mir mit ihrer Haltung schlechte Laune machen, die mich mit ewigen und immer gleichen Labereien langweilen, die mir ständig das Gefühl geben, die ganze Welt drehe sich nur um sie …

Mamablogs: Das ist nicht mehr meine Welt

Ich habe heute Vormittag ein sehr spannendes Thema mit meinem K1 besprochen, so richtig von Mutter zu Tochter, sehr vertrauensvoll und nah, sehr achtsam, liebevoll. Es hat mir gezeigt, dass wir in eine neue Phase der Mutter-Tochter-Beziehung treten. Das ist sehr aufregend, und ich genieße das auf eine gewisse Weise sehr. Es hat mir jedoch…

Karrierefragen (2) – Vereinbarkeitsfrage für Männer

Es ist Zeit, die Karrierefragen weiter zu beleuchten. Nachdem ich im ersten Teil mich ausführlich zur Frage, ob berufstätige Mütter zwei Vollzeitjobs ausfüllen, geäußert habe, soll es heute um die „Vereinbarkeitsfrage“ gehen. Mir fällt auf, dass das Thema „Vereinbarkeit von Kind und Karriere“ eigentlich immer nur auf Mütter reduziert wird. Warum eigentlich? Haben Väter nichts…

Keine Chance der Karies bei Kindern

Hier in Köln fand in der vergangenen Woche die weltgrößte Fachmesse für Zahnärzte und Zahntechniker statt, die Internationale Dental-Schau, kurz: IDS. Es war die dritte dieser Art, die ich erlebt habe, und wie jedes Mal hat sie mich schwer beeindruckt: schwarze Zahnpasta, die weißere Zähne macht; Zahnersatz, der sich einfach drucken lässt; blaues Laserlicht, mit…