Ich als Sportbeobachter: kritisch, direkt, ehrlich

Manchmal finde ich das Erwachsensein etwas anstrengend. Denn: Das bedeutet für mich nicht immer, aber doch oft: Nachdenken vor dem Reden, Differenzieren, Relativieren, tief Luft holen, noch einmal nachfragen, ob ich es denn richtig gehört und verstanden habe. Im Zweifel dann nur sagen: Okay. Immer öfter die Klappe halten. Das alles ist in Ordnung so…

Twitter-Poesiealbum (18)

Das Leben ist zu kurz um oberflächlichen Freundschaften nachzutrauern. — Die_Superstussi (@Joestfoen) April 23, 2016 Heute denken die Leute ja, sie können gut zuhören, wenn sie ihren Gegenüber aussprechen lassen, bevor sie über sich selbst weiterreden. — Prof. Dr. deinbier™ (@deinbier) April 24, 2016 Die richtigen Worte, wenn man gerade traurig ist, fühlen sich an…