Wenn Schule mehr leisten muss, als sie eigentlich kann

Meine Begegnungen mit der Schule meiner Töchter haben etwas von „Täglich grüßt das Murmeltier“: Ich rege mich auf, lege mich mit den Lehrern an, finde irgendwie Verständnis für die ganze Situation und sehe auch guten Willen, und dann kommt irgendeine Bemerkung, eine Mail oder eine merkwürdige Hausaufgabe, und alles beginnt von vorn. Zuletzt war ich…

Ich als Sportbeobachter: kritisch, direkt, ehrlich

Manchmal finde ich das Erwachsensein etwas anstrengend. Denn: Das bedeutet für mich nicht immer, aber doch oft: Nachdenken vor dem Reden, Differenzieren, Relativieren, tief Luft holen, noch einmal nachfragen, ob ich es denn richtig gehört und verstanden habe. Im Zweifel dann nur sagen: Okay. Immer öfter die Klappe halten. Das alles ist in Ordnung so…

Ist Grundschule jetzt ein Spa?

Ich freue mich, mein K2 in einer anderen Grundschule angemeldet zu haben als K1. Sie liegt näher als die andere Schule, viele Freunde von K2 werden dort auch hingehen, der Schulleiter macht einen patenten Eindruck und spricht nettes Kölsch. An den Türen steht „trecke“ und „dräue“. Die Soz-Päd. ist eine wirklich nette Frau, sie kann…