HSV: Mit ganz anderer Mentalität und ganz viel Herz

3-0-Sieg in Leipzig, zuvor den Effzeh aus dem Pokal geworfen und das Viertelfinale klar gemacht, davor Bayer04 mit 1-0 besiegt. Das ist der aktuelle HSV! Die seltenen Momente, in denen man sich nicht komplett für seine Lieblingsmannschaft schämt. — Christian Helms (@ChristianHelms) February 11, 2017 Der Sieg heute war der dritte Moment innerhalb von acht…

Der HSV: sportlich, kommerziell und kommunikativ unfähig

Der HSV – eigentlich mein Herzensverein – hat sich heute zuhause von Rasenball Leipzig mit 0-4 abschlachten lassen. Vorne harmlos, hinten desolat. Ein Déjà-vu zur Vor- und Vorvorsaison. Es geht offensichtlich einfach immer so weiter, obwohl die Spieler in jeder Saison fleißig gewechselt wurden, oder, um es präziser auszudrücken: die einen mit Abfindungen verabschiedet, die…

Nur die Mannschaft oder: Das neue Selbstbewusstsein des HSV

Es ist etwa drei Wochen her, da sprach der geschätzte Sven in seinem Blog von einer Entwicklung, die er bei unserem gemeinsamen Herzensverein HSV ausgemacht haben will. Meine Antwort darauf war die: @SvenGZ Interessant. Und akzeptiert. Ich gehe da jedoch nicht mit. — MrsCgn (@MrsCgn) November 12, 2015 Ich hatte bis dahin einfach keine Entwicklung…

HSV: 1. Liga, ich weiß auch nicht, warum

So langsam gehen mir die Negativ-Superlative aus: Peinlich, peinlicher, HSV. Den Gesängen „Erste Liga, keiner weiß, warum“ hatten wir HSVer nichts entgegenzusetzen. Denn na klar: Wir wissen es auch nicht. Aber der Reihe nach. Ich kenne Jena noch aus Kinderzeiten, es ist ein nettes Städtchen, aber im Stadion war ich noch nie. Also auf nach…