Vom Aushalten

Gestern morgen, an einem Samstag, bin ich von allein aufgewacht, der Wecker zeigte 5:50 Uhr. Und ich konnte nicht mehr einschlafen. Kurz vor 11 uhr abends, und ich war maximal überdreht. An Schlaf war nicht zu denken. Ich hielt dieses (konzentrierte) Wachsein sehr gut aus, denn ich habe an diesem Tag wichtige Dinge geschafft, mir…

Twitter-Poesiealbum (36)

Manchmal denke ich, ich müsste viel öfter mit Menschen reden.Bis ich dann mit Menschen rede. — Lady Plem (@LadyPlem) March 11, 2018 Ich trinke nur mit Menschen, die ich mag. Bei Menschen, die ich nicht mag, trink' ich vorher. — monk van der vong (@humorlos4) November 11, 2016 Wenn ich nicht kann, lassen sich Lösungen…

Twitter-Poesiealbum (35)

Guter Vorsatz: Häufiger mal „Das interessiert mich eigentlich gar nicht“ sagen. — Mann vom Balkon (@MannvomBalkon) December 26, 2017 Twitter zeigt einem auch, dass Eigenschaften, die man bei sich selbst für selbstverständlich hielt, für andere keineswegs selbstverständlich sein müssen. — Die Laus 🍀 (@RoteSteinlaus) December 15, 2017 Hach, was waren das noch schöne Zeiten, als…

Ich als Sportbeobachter: kritisch, direkt, ehrlich

Manchmal finde ich das Erwachsensein etwas anstrengend. Denn: Das bedeutet für mich nicht immer, aber doch oft: Nachdenken vor dem Reden, Differenzieren, Relativieren, tief Luft holen, noch einmal nachfragen, ob ich es denn richtig gehört und verstanden habe. Im Zweifel dann nur sagen: Okay. Immer öfter die Klappe halten. Das alles ist in Ordnung so…

Was mich aufregt, was mich freut

Es gibt Phasen in meinem Leben, in denen ich vieles um mich herum ganz besonders intensiv wahrnehme. Das sind mitunter ganz banale Dinge wie eine Farbe, die mich ständig anspringt, ein Song, der mir nicht mehr aus dem Kopf geht, ein Geruch, der nicht aus der Nase zu bekommen ist, was fein oder auch fies…

Twitter-Poesiealbum (23)

Die schönsten Liebeserklärungen werden nicht ausgesprochen sondern gefühlt. — Anajlib (@lanajlib) August 17, 2016 Egal, wie vorsichtig du deine Worte wählst, du wirst immer jemanden finden, der sie verdreht. — Melitta Look (@Urschoepfer) August 14, 2016 Früher habe ich gedacht, wenn die Frauen die Welt regierten, gäbe es keine Kriege.Heute bin ich in Mami-Gruppen.Es wäre…

Twitter-Poesiealbum (18)

Das Leben ist zu kurz um oberflächlichen Freundschaften nachzutrauern. — Die_Superstussi (@Joestfoen) April 23, 2016 Heute denken die Leute ja, sie können gut zuhören, wenn sie ihren Gegenüber aussprechen lassen, bevor sie über sich selbst weiterreden. — Prof. Dr. deinbier™ (@deinbier) April 24, 2016 Die richtigen Worte, wenn man gerade traurig ist, fühlen sich an…

Twitter-Poesiealbum (16)

Du kannst nicht gleichzeitig eine eigene Meinung haben, und trotzdem versuchen überall beliebt zu sein. — Monika (@mdarkbyte) December 10, 2014 In welchem Alter fing das eigentlich an, dass immer alles einen Sinn ergeben muss? — suga (@a_gussa) May 2, 2014 Fakt ist: Für selbstverständlich sollteman nichts halten! — einfach ich  (@einfach_ich1) March 22,…

Twitter-Poesiealbum (14)

Vielen würde es schon deutlich besser gehen, wenn sie sich nicht permanent fragen würden, ob sie auch glücklich genug sind. — santanyie (@santanyie) January 17, 2016 Die schönsten und tiefsten Berührungen finden im Kopf statt. — Louis Cyphre (@Deiwelkummraus) January 24, 2016 Wenn ich mal groß bin, erfinde ich Bonbons für Leute mit Imperativschwäche und…

Twitter-Poesiealbum (11)

Hinter jeder selbstbewussten, in sich ruhenden Frau steht ein Mann, den sie nicht zwangsläuftig dafür braucht. — Glückskatze (@DasBisschen) December 8, 2015 Eigenverantwortung. Auch nicht so jedermanns Sache. — Déjà-vu (@kontrafaktisch_) December 14, 2015 Schönheit ist nach drei Tagen genauso langweilig wie Tugend. - Bernhard Shaw – — Chriss Lombardi (@einmaliganders) December 12, 2015 Vermutlich…

Twitter-Poesiealbum (8)

Um sich heutzutage von der Menge abzuheben hilft nur besonders gute Qualität oder Auffälligkeit. Auffälligkeit scheint leichter zu sein. — Pipapoet™ (@kermitnrw) September 27, 2015 Wenn ich jemandem entfolge, erkläre ich ihn nicht offiziell zum Feind. So denken nur Kinder. — Schisslaweng (@Schisslaweng) September 27, 2015 https://twitter.com/Weyerann/status/647431161233448960 Warum ist eigentlich immer der andere 'die bessere…

Twitter-Poesiealbum (5)

'Ich habe es verstanden' bedeutet nicht, ich stimme dir zu!!! — Luzifer (@TweedOfLuzifer) July 29, 2015 Wann wohl diese Mode angefangen hat, dass jemandes Handlungen nicht zu vestehen automatisch auf Missstände in dessen Lebensführung hinweist. — Dramaprinz. (@KaeptnEmo) July 29, 2015 Es heißt nicht ohne Grund "Kaugummi" und nicht "Schmatzgummi". — mitvergnuegen (@mitvergnuegen) July 28,…