Die Energie aus 2017 einfach in das Jahr 2018 mitnehmen

Am Ende eines Jahres ist es ja Brauch, dasselbe noch einmal gedanklich Revue passieren zu lassen und daraus für sich selbst ein paar Ableitungen für das kommende Jahr zu bilden. Was war gut, was nicht? Was möchte ich besser machen, was vielleicht lassen? In welcher Umgebung möchte ich mich stärker/öfter bewegen, welche meiden? Was ist…

Der HSV hat den Tabellenplatz, den er verdient

Es hätte eigentlich so schön werden können und sollen: Zum Geburtstag und Hinrundenabschluss noch einmal ein HSV-Spiel und vielleicht einen Punktgewinn sehen, dann Weihnachten feiern. Doch es passierte das, was ich im Grunde erwartet, aber mir doch ganz anders erhofft und gewünscht hatte. Entsprechend fiel meine Reaktion* danach aus: Komplett bedient nach so einer Minusleistung….

Testspiel der deutschen N11: Fußballerlebnis ohne Emotionen

Durch etwas kuriose Umstände* bin ich zu einer Eintrittskarte zum Testspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen Frankreich hier in Köln gekommen. Ich war noch nie live bei einem N11-Spiel, insofern freute ich mich ehrlich darauf und zog mir sogar mein Trikot unter die dicke Jacke. Doch das ganze Unternehmen gestaltete sich völlig anders als erwartet. Zunächst…

Mein Fußballwochenende – das volle Programm

Die Fußball-Bundesliga ist wieder in vollem Gange, und ich habe mir ein Wochenende gegönnt, das voll davon war. Es ging los am Freitag mit der Partie 1. FC Köln gegen meinen Herzensverein, den HSV, und gestern sah ich live auf der legendären Südtribüne das Spiel der Borussia aus Dortmund gegen Hertha BSC. Witzig, das ich…

Fußballdinge: Herr Martinsen fragt

Die Saison 2016/2017 neigte sich dem Ende zu, ich war in Hamburg zum Spiel HSV gegen Mainz, das leider 0-0 ausging, als der geschätzte Herr Martinsen da ein paar Fragen an mich hatte. Bevor die neue Saison startet, will ich diese beantworten. Und ich hätte da bei Gelegenheit auch einige Fragen dazu. Ist bei mir…

Hurra! Wir leben noch. Mit dem HSV auf Achterbahnfahrt.

Was für eine Erleichterung, was für ein Wahnsinn. Durch ein 2-1 gegen den VfL Wolfsburg gelang dem Herzensverein der direkte Klassenerhalt. Ich war nach dem Spiel fix und fertig, und ich habe mich ehrlich gefreut. Vor allem für die Fans vor Ort, deren aufgestaute Emotionen sich einfach den Raum nahmen, den es dafür manchmal braucht….